• tsa-slider-01.jpg

    Textile Service Allianz –

    zu Ihrem Nutzen

    Wir bieten in einem starken Verbund erfahrener Textildienstleister

    bundesweit eine textile Vollversorgung für den Gesundheitsbereich.

    http://tsa-online.de/images/ju_cached_images/tsa-slider-01_4f4316677992c2305ab195bdfc5bd69c_90x50.resized.jpg
  • tsa-slider-02.jpg

    Textile Service Allianz –

    zu Ihrem Nutzen

    Wir bieten in einem starken Verbund erfahrener Textildienstleister

    bundesweit eine textile Vollversorgung für den Gesundheitsbereich.

    http://tsa-online.de/images/ju_cached_images/tsa-slider-02_197633e839c855bcd4859cfc5471093b_90x50.resized.jpg
  • tsa-slider-03.jpg

    Freundliche Atmosphäre –

    mit Stationswäsche der Textilen Service Allianz

    Harmonisch abgestimmte und funktionelle Stationstextilien.

    Alle notwendigen Hygienegesetze und –richtlinien werden erfüllt

    http://tsa-online.de/images/ju_cached_images/tsa-slider-03_c6c795f1985d945f7e5ccc2d671c8355_90x50.resized.jpg
  • tsa-slider-04.jpg

    Wäscheservice für Bewohnerbekleidung

    Zu einer Rundumversorgung zählt auch Pflege der Kleidung.

    http://tsa-online.de/images/ju_cached_images/tsa-slider-04_93adbb2466c39fdb4803d788b6b4e0e7_90x50.resized.jpg
  • tsa-slider-05.jpg

    Ein sauberer Auftritt für Ihre Mitarbeiter

    Das Leistungsangebot der Textilen Service Allianz macht die Bereitstellung

    von Berufsbekleidung einfach und unkompliziert.

    http://tsa-online.de/images/ju_cached_images/tsa-slider-05_df77132c701c4724943dc956dc5fdee3_90x50.resized.jpg
  • tsa-slider-06.jpg

    Ihre Kosten stets im Blick –

    einfach und transparent

    TSA bietet neben der klassischen Stückabrechnung zusätzlich

    eine Abrechnung nach Bewohner oder Pflegetag an.

    http://tsa-online.de/images/ju_cached_images/tsa-slider-06_c0d2fff23873f0db32781a0b1480abf0_90x50.resized.jpg
  • tsa-slider-07.jpg

    Ihr direkter Draht zu uns

    http://tsa-online.de/images/ju_cached_images/tsa-slider-07_c36dd409b0fbed7eb8cdc7da635cff03_90x50.resized.jpg

Am Donnerstag, den 20. November 2014 war es dann soweit. Die Arbeiten für die Demontage der alten Mangel konnten endlich begonnen werden.

Federführend durch den Betriebsleiter und Prokuristen Rafael Poloczek wurde das Sortierband abmontiert. Die alte Mangel wurde in Teilen auseinandergebaut und über Rampen ins Freie geschafft. Dadurch konnte alles Weitere für den Eintransport der neuen Mangel vorbereitet werden. Dazu kam das von Jensen zur Verfügung gestellte Transportwerkzeug zum Einsatz.

tsa-waeschemangel-01 Am Freitagvormittag rollte die neue Mangel an.

tsa-waeschemangel-02 Am Nachmittag – nach Ende der Schicht – konnte das Projekt vollends umgesetzt werden. Mit einem starken Gabelstapler wurden die Einzelteile vom LKW abgeladen und über eine Rampe in das Betriebsgebäude gehievt.



Zum endgültigen „Liegeplatz“ kamen spezielle Ameisen sowie die Muskelkraft von mehreren Arbeitern zum Einsatz . Die bis zu 5 Tonnen schweren Einzelteile mussten wegen der Platzsituation in die genau vorgegebene Position gebracht werden.

Am Wochenende wurden die bauseitigen Medien wie Druckluft, Strom und Abluft angeschlossen und die ersten Probeläufe gestartet.

Bereits am Montag konnten die erforderlichen Faltprogramme eingestellt werden. Dies erfolgte durch die Einweisung von Mitarbeitern der Firma JENSEN. Die Flachwäsche lag vor, damit sie in der neuen Mangel bearbeitet werden konnte. Nach den erwarteten Startschwierigkeiten, die relativ rasch behoben werden konnten, nahm die neue Mangel ihren Dienst auf.

Betriebsleiter Rafael Poloczek zeigte sich zufrieden. Die durch die Investition erhofften Einspareffekte konnten sofort realisiert werden.

tsa-waeschemangel-04

Die neue Mangel setzt sich zusammen aus:
-    JENSEN Jenfeed Variant Modell 2022/3000
      mit automatischer 1 + 2-bahnigen Betrieb
-    JENSEN Mangel Jenroll EXP 2 x 1200 x 3000
      mit Spring Press galvanisiert 1200 x 3000 – pro Walze und Polyester Nadelfilz
-    JENSEN Jenfold Universal 3 Längsfaltungen mit Einlauf-Transportband
-    JENSEN Jenstack Roll Off mit Steuerung

Haben Sie Interesse mehr über unser Partnerprogramm zu erfahren ?

 

Tel. 09151 / 81 92 0
Fax: 09151 / 81 92 30

Anfrage senden

TSA Textile Service Allianz GmbH
Eichenhainstrasse 11
91217 Hersbruck

Tel. 09151 / 81 92 0
Fax: 09151 / 81 92 30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsführer der TSA Textile Service Allianz GmbH: Rudolf Fleischmann und Bernhard Mackert
Registergericht: Nürnberg
Registernummer: HRB 31853
USt.-ID-Nr. gem. § 27 a UStG: DE 133543085



Copyright © 2017 by TSA Textile Service Allianz.
Alle Rechte vorbehalten. Alle auf dieser Seite verwendeten Inhalte, insbesondere Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf - auch auszugsweise - nur nach vorheriger, schriftlicher Genehmigung durch uns verwendet werden.

Rechtshinweis
Wir prüfen und aktualisieren unsere Website ständig. Trotz allem können sich Daten zwischenzeitlich geändert haben. Aus diesem Grund können wir für die Aktualität, Vollständigkeit und die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen. Dies gilt auch für alle Seiten die eventuell von dieser Website aus erreicht werden können. Für Hinweise bei Unklarheiten oder Fehlern sind wir Ihnen jedoch dankbar.

Datenschutzerklärung
Von Ihnen übermittelte Daten werden nur im erforderlichen Umfang gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Webdesign
marco pachl
pfarrstraße 2
91275 auerbach i.d.opf
marco-pachl.de

Ihre Kosten stets im Blick – einfach und transparent

 

TSA bietet neben der klassischen Stückabrechnung zusätzlich eine Abrechnung nach Bewohner oder Pflegetag an. Grundlage dazu ist eine gemeinsam ermittelte und vereinbarte Jahresverbrauchsmenge. Die Abrechnung erfolgt dann nach der jeweilig vereinbarten Fakturierungsform.

Monatlich werden von der Textilen Service Allianz Auswertungen zur Verfügung gestellt, die genau Aufschluss geben über die Verbräuche nach Kostenstellen, Bewohnern und Gesamt.

Diese Ergebnisse der tatsächlichen IST-Verbräuche zeigen nicht nur unberechtigte Mehrverbräuche auf, sondern decken auch mögliche Einsparpotentiale auf, die zu Kostenreduzierungen ohne Qualitätsverlust führen können.

 

Auf Wunsch erarbeiten wir mit Ihnen auch eine feste Kostengrundlage pro Bewohner - ohne versteckte Extra- und Zusatzkosten.